Holzspäne

Während des Herstellungsprozesses werden etwa 11.000 Festkubikmeter von Holzspänen (industrielle Holzspäne, Holz-Chips) in der Gesellschaft UAB Juodeliai erzeugt, die weiter zur Herstellung von Biokraftstoffen und Holzwerkstoffplatten benutzt werden.

Die industriellen Holzspäne des Holzverarbeitungsunternehmens:

  • entsprechen der Zusammensetzung des Sägemehls nach den verarbeiteten Holzarten: 30% aus Nadel- und 70% aus Laubholz;
  • mit etwa 50% Feuchtigkeit entsprechen sie dem natürlichen Feuchtigkeitsgehalt;
  • 20-25% des Gewichts bestehen aus Rinde.

Holzspäne

Unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Kunden werden die Holzspäne in dunkle (bis zu 50% der Rinde) und weiße (bis zu 10-15% der Rinde) Späne in der Unterabteilung „Jūrė“ sortiert.