Aktuelles

05.10.2018 /  Mitarbeiter- ist eine der wichtigsten Investitionsrichtungen der UAB Juodeliai

Befolgt der Tradition, die vor ein paar Jahren begonnen hat, verabschieden Mitarbeiter des Holzverarbeitungsunternehmens UAB Juodeliai am Herbstanfang den Sommer in dem sie in der Veranstaltung für Mannschaftsbildung und Stärkung teilnehmen.

Dieses Jahr hat man im Sumpf die Kräfte getestet, die Stärken und die Zusammenarbeit der Mannschaft um das Ziel zu erreichen bewiesen.

Es war keine einfache Herausforderung den vier Kilometer langen Sumpf zu schaffen, aber für das Personal von UAB Juodeliai gibt es keine unüberwindbaren Herausforderungen, also alle kamen wieder voller Energie und gute Eindrücke zurück.

Die Veranstaltung konzentrierte sich auf die Verringerung der Kommunikationsdistanz zwischen neuen und alten Mitarbeitern, auf die Förderung der Zusammenarbeit und der Synergien zwischen verschiedenen Emotionen, auf die gemeinsame Suche nach Lösungen und auf das Lernen sich für persönliche und kooperative Gewinne zu freuen.

Wir glauben, dass das wichtigste Ziel – das Team zusammenzubringen und zu motivieren, um das gemeinsame Ziel zu erreichen – erreicht wurde. UAB Juodeliai will in der Zukunft aktiv in die Mitarbeiter investieren: in ihre Entwicklung, Kommunikation und Motivation, gemeinsame Ziele zielstrebig zu verfolgen und ein solides Team zu sein.

02.10.2018 /  Die UAB Juodeliai kümmert sich um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Unter Berücksichtigung der Privatsphäre des Verbrauchers möchte das holzverarbeitende Unternehmen UAB Juodeliai die Aufmerksamkeit auf die Datenschutzbestimmungen des Unternehmens richten, die sich an Kunden, Lieferanten und Partner von UAB Juodeliai richten. Wir verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Kunden zu schützen, indem wir personalisierte Dienste anbieten, um fair und rechtmäßig mit den von Ihnen angegebenen persönlichen Daten umzugehen.

Angesichts der besonderen Bedeutung des Schutzes Ihrer persönlichen Daten, sammeln und verarbeiten wir nur Ihre Daten, die für unsere Aktivitäten erforderlich sind. Wir verarbeiten personenbezogene Daten rechtmäßig, transparent und ehrlich zu vordefinierten Zwecken und nur in dem Umfang, der zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten achten wir darauf, dass diese gemäß den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung korrekt, sicher, vertraulich, ordnungsgemäß gespeichert und geschützt sind.

Die Datenschutzbestimmungen spiegeln die Praxis der Kundendatenverarbeitung durch UAB Juodeliai wider. Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, senden Sie eine E-Mail an uns. Die E-Mail-Adresse lautet: juodeliai@juodeliai.lt.

27.09.2018 /  Das zweite Jahr in Folge hat die London Stock Exchange Group UAB Juodeliai als eines von 1.000 Unternehmen, die Europa inspiriert haben, anerkannt

Holzverarbeitungsunternehmen Juodeliai das zweite Jahr in Folge wurde in dem Bericht von etwa 1000 Firmen der Stock Exchange Group London in der dritten Auflage aufgeführt, die Europa inspiriert haben.

Wir möchten Sie erinnern, dass in diese Liste die inspirierendsten und am schnellsten wachsenden kleine und mittlere europäische Unternehmen aufgelistet werden. Um in diese Liste zu gelangen, müssen die Unternehmen nicht nur ein positives Umsatzwachstum in den letzten drei Jahren beweisen, sondern auch die Konkurrenten in Ihrem eigenen Land zu übertreffen.

In der offiziellen Veranstaltung am 25 September, wo das Bericht veröffentlicht worden ist, haben die Vertreter von Juodeliai nicht teilgenommen, aber sind in dem größten Sektor für „Produktion und Engineering“ aufgeführt worden und
sind froh unter fünf litauischen Unternehmen in dem Bericht aufgenommen zu sein, die für die wachsende Zukunft der Europäischen Wirtschaft wichtig sind.

Weitere Informationen über den Bericht hier.

17.09.2018 /  UAB Juodeliai hat die externe Prüfung von Managementsystemen erfolgreich abgeschlossen

Am 22 August 2018 ist in der UAB Juodeliai die externe Prüfung von Managementsystemen (nach ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und OHSAS 18001:2007) durchgeführt worden. Ziel der Prüfung – Beurteilung der Einhaltung des integrierten Managementsystems nach internationalen Standardanforderungen für Qualität, Umweltschutz, Arbeitsschutz und Sicherheit (nach ISO 9001: 2015 ISO 14001: 2015 und OHSAS 18001: 2007), um mögliche Verbesserungsbereiche im Managementsystem zu identifizieren.

Die Prüfung wurde durch den langfristigen Partner der UAB Juodeliai, die internationale Zertifizierungsgesellschaft “Bureau Veritas” durchgeführt. Die Prüfer haben das Hauptbüro des Unternehmens in Marijampole, die Produktionsstätten in Jure, Akmenynai und Radviliskis besucht.

Während der Prüfung sind folgende starke Seiten des Managementsystems in der Qualität, Umweltschutz, Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und Sicherheit umfasst: Sicht der
Firmenleitung, Verpflichtung für Qualität, Umweltschutz, Arbeitsschutz und Gesundheit,
Erklärung allen Mitarbeitern die Wichtigkeit die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen, die Kompetenz des Personals, kontinuierliche Systemverbesserung, Identifikation von normativen Anwendungsanforderungen und deren Erfüllung und der Name eines zuverlässigen Unternehmens auf dem Markt. Positive Bewertungen den Prüfern ermutigen das Unternehmen seine Geschäftsprozesse weiter zu verbessern.

14.09.2018 /  UAB Juodeliai trägt zur Erhaltung der Kunstgegenstände Litauens bei

Am letzten Tag des Sommers wurde ein neuer Raum für die Kunst und das historische Schriftgut in Vilnius eröffnet – das neue private Museum „Tartle“, das im Zentrum der Kognition der litauischen Kunst liegt. Im Museum ist die Sammlung „der Fonds der Kunst Litauens“ ausgestellt. Die Sammlung wurde von Rolandas Valiūnas, der einer der juristischen Partner des Holzverarbeitungsunternehmens UAB Juodeliai und Partner der Anwaltskanzlei „Ellex Valiūnas“ ist, ausgestellt.

Obwohl die Sammlung des Kunstzentrums „Tartle“ offiziell als Corporate „Ellex Valiūnas“ Sammlung präsentiert wird, wäre es richtig, Rolandas Valiūnas als den wichtigsten Initiator und Mäzen dieser Sammlung zu nennen, welcher Gründer und leitende Partner der Kanzlei ist.

Der Sammler sagt, dass etwa die Hälfte der Arbeiten von verschiedenen ausländischen Auktionen, Galerien und Geschäften stammt und der Rest in Litauen gekauft wurde. Schon im Jahr 2000 wurde die Bildung einer der größten privaten Kunstsammlungen in Mitteleuropa begonnen, die für die Allgemeinheit zugänglich ist. Die Besucher werden die einzigartigen litauischen, künstlerischen und historischen Schätze sehen können. Sie können mehr als 7.000 Exponate bewundern, sich mit dem kulturellen Erbe der litauischen Kunstschätze und der historischen Artefakte aus heidnischen Zeiten bis hin zur zeitgenössischen Kunst vertraut machen. Unter den Exponaten befindet sich die größte Sammlung von Gemälden in Vilnius.

Die Eröffnung von „Tartle“ versammelte eine Reihe von Vertreter der Wirtschaft, der Politik und der Gesellschaft in Litauen, einschließlich der UAB Juodeliai – einen der Sponsoren des Zentrums der Kognition litauischer Kunst. Wir freuen uns über die Gelegenheit, einen Beitrag zu leisten, dass das Wissen der Gesellschaft über die litauische Geschichte durch die Kunst erhöht wird, dass das Kulturerbe und das historische Erbe Litauens, welche überall in der Welt verteilt sind, gesammelt und zurück nach Litauen gebracht werden, und vor allem – um sie für die Öffentlichkeit zugänglich machen zu können.

Die Ausstellungen in diesem Zentrum werden zweimal im Jahr gewechselt, und ab Mitte Oktober wird das neue Museum für die Besuchergruppen geöffnet sein. Mehr zum Museum hier.