UAB Juodeliai wurde zum ersten Mitglied Osteuropas in der Chinesischen Palettenvereinigung

Um dem Unternehmen zu einer stärkeren Position in der chinesischen Palettenindustrie zu verhelfen, trat das Holzverarbeitungsunternehmen UAB Juodeliai im April dieses Jahres der chinesischen Palettenvereinigung bei. Man hofft, dass die Mitgliedschaft und die Teilnahme an der Tätigkeit der Vereinigung dazu beitragen werden, die Kultur der Palettenindustrie Chinas besser zu verstehen, an bestimmten Entscheidungen teilzunehmen, Empfehlungen abzugeben und damit den eigenen Kunden, denen eine nachhaltige Rohstoffversorgungskette wichtig ist, noch näher zu sein.

UAB Juodeliai ist bereit, ein Garant für die Stabilität des Kundenversorgungssystems zu werden; dafür wird im Herbst eine neue Produktionseinheit mit der weltweit schnellsten Produktionslinie für Kurzverpackungselemente eröffnet. Als eine der größten Volkswirtschaften der Welt gewinnt China für die nachhaltige Entwicklung des Holzverarbeitungsunternehmens UAB Juodeliai zunehmend an Bedeutung und trägt dazu bei, nicht nur den Namen UAB Juodeliai, sondern auch den Namen ganz Litauens in der Welt bekannt zu machen.