UAB Juodeliai erfolgreich die Wirtschaftsprüfung der Managementsysteme durchgeführt

Am 26. August 2019 wurde beim Holzbearbeitungsunternehmen UAB Juodeliai die Wirtschaftsprüfung der Qualitäts-, Umweltschutz- und Arbeitsschutz-Managementsysteme (gemäß ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und OHSAS 18001:2007) durchgeführt. Die Wirtschaftsprüfung wurde vom internationalen Zertifizierungsunternehmen „Bureau Veritas“ durchgeführt. Die Prüfer besuchten den Hauptsitz des Unternehmens in Marijampolė sowie die Produktionsabteilungen von Akmenynai, Kazlų Rūda und Radviliškis.

Der Zweck dieser Prüfung bestand darin, festzustellen, wie das Managementsystem die Anforderungen der Prüfungsstandards erfüllt, und zu bewerten, wie das Managementsystem mit den von der Organisation festgelegten Richtlinien und Zielen übereinstimmt. Um die Möglichkeiten des Managementsystems zu bewerten und sicherzustellen, dass die Organisation die geltenden Gesetze, Richtlinien und Verträge einhält, wurden potenzielle Bereiche für Verbesserungen des Managementsystems ermittelt.

Das Prüfteam führte eine prozessbasierte, auf das Management ausgerichtete Prüfung durch, die sich auf wesentliche Aspekte, Risiken und Ziele des Managementsystems konzentrierte. Bei der Prüfung wurden die folgenden Stärken im Qualitäts-, Umwelt-, Arbeitsschutz- und Sicherheitsmanagementsystem des Unternehmens identifiziert: Einstellung des Managements, Verpflichtung zu Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Erklärung der Bedeutung der Kundenbedürfnisse für alle Mitarbeiter, Kompetenz der Mitarbeiter, kontinuierliche Systementwicklung, Identifizierung und Durchsetzung geltender behördlicher Anforderungen und das Ansehen eines vertrauenswürdigen Unternehmens auf dem Markt. Die Prüfung hat ergeben, dass das Managementsystem von UAB Juodeliai im Wesentlichen die Anforderungen des festgelegten Prüfungsstandards erfüllt. Das Unternehmen zeigte eine angemessene Verbesserung und Entwicklung seines Managementsystems.