UAB Juodeliai trägt zu der gezielten Finanzierung des Programms für Holz-Wissenschaft und Holz-Handelsspezialisierung bei

Am 26 Juli dieses Jahres wurden an der Aleksandro Stulginskio Universität die gezielt finanzierte Studienplätze vergeben.Die gezielte Studienfinanzierung wird an die Hochschulen und Studienprogramme vergeben, unter der Berücksichtigung der Ausbildung für fehlende Spezialisten.

Beim Erhält derartige Finanzierung, wird nicht nur der Standartstudiemvertrag zwischen Hochschule und Student unterschrieben, sondern auch eine dreiseitige Vereinbarung mit dem Studenten und dem zukünftigen Arbeitegeber, der sich verpflichtet den Student nach dem Abschluss des Studiums für mindestens 3 Jahre bei sich im Unternehmen zu beschäftigen, und mit der Hochschule, die die Ermöglichung eine angemessene Ausbildung garantiert. An der Aleksandro Stulginskio Universität sind 98 solche Studienplätze,davon 6 Zielstudienplätze für Holz-Wissenschaft und Holz-Handelsspezialisierung.

Holzverarbeitungsunternehmen UAB Juodeliai hat zu der gezielten Finanzierung des Programms für Holz-Wissenschaft und Holz-Handelsspezialisierung beigetragen.Ein Vertreter des Unternehmens hat an dem Motivationsgespräch teilgenommen, wonach die endgültige Entscheidung für die Unterzeichnung des Vertrages getroffen worden ist, was das Unternehmen UAB Juodeliai zu eine zwanzigprozentige Finanzierung von Studiumkosten des ausgewählten Studenten verpflichtet ( 80% werden vom Staat finanziert), aber auch nach dem Abschluss diesen Studenten bei sich im Unternehmen zu beschäftigen. Die Teilnahme an so einem Projekt ermöglicht dem Unternehmen einen Beitrag zu leisten für die Ausbildung von gezielten Spezialisten.