UAB Juodeliai ist ein der am schnellsten wachsenden Unternehmen 2011-2014

Die Tageszeitung „Verslo žinios“ fördert seit 12 Jahren die Wettbewerbsfähigkeit der kleinen und mittleren Unternehmen. Dabei verwirklicht es das internationale Projekt – der Wettbewerb der am schnellsten wachsenden Unternehmen „Gasele“. Das Unternehmen der Holzverarbeitung UAB Juodeliai wurde zum Nominierten von „Gasele 2015“.

Am 29. Januar dieses Jahres fand die Schlussveranstaltung statt. Während der Veranstaltung wurden 10 am schnellsten wachsenden regionalen Unternehmen ausgezeichnet sowie „Gasele 2015“ ausgewählt. Ihre Exzellenz Präsidentin der Republik Litauen Dalia Grybauskaitė gratulierte der 2011-2014 am schnellsten wachsenden Unternehmen. Die Präsidentin betonte beim Gratulieren der Sieger des Wettbewerbs die Wichtigkeit der Innovationstätigkeiten.

Die Auszeichnung von „Gasele“ wird für das schnelle Wachstum, Flexibilität und Rentabilität gewährt. Diese Auszeichnung wird sowohl in Litauen als auch in anderen Ländern zum Synonym der Qualität. Die Anzahl der schnell wachsenden Unternehmen steigt. An dem durch die Tageszeitung „Verslo žinios“ verwirklichten Projekt nahmen in diesem Jahr besonders viele Teilnehmer teil. Sogar 4.042 Unternehmen bewarben sich um den Titel „Gasele des Jahres 2015“, das ist sogar um einen Tausend mehr als im Jahre 2014. Dies zeigt, dass die Geschäftsgemeinschaft wächst und reifer wird. Alle Gaselen, darunter auch UAB Juodeliai demonstrierten einige Jahre nacheinander die beneidenswerte Flinkheit – den in großen Sprüngen wachsenden Umsatz. Das Unternehmen der Holzverarbeitung UAB Juodeliai wurde im Wettbewerb „Gasele 2012“ als das am schnellsten wachsende Unternehmen im Umkreis Marijampolė nominiert. In 2013 und 2015 wurde es zum Nominierten.

,