Das Management und die Kontrolle von Kundenverbindlichkeiten in der UAB Juodeliai

Das Management und die Kontrolle von Kundenverbindlichkeiten sind in jedem Unternehmen unentbehrlich, nicht jedes Unternehmen ist jedoch gewollt, entsprechende Investitionen in diesen Bereich zu tätigen. Im Holzverarbeitungsunternehmen UAB Juodeliai wird das Instrument zum Management von Kundenverbindlichkeiten schon seit fast zehn Jahren verwendet. Die Versicherung von Kundenverbindlichkeiten hilft dem Unternehmen, sich vor Verlustrisiko infolge von kommerziellen bzw. politischen Ereignissen zu schützen, die vom Unternehmen selbst nicht kontrolliert werden können.

Zur Auswahl der Versicherungsgesellschaft veröffentlicht die UAB Juodeliai jedes Jahr eine Ausschreibung, an der die drei größten internationalen Unternehmen ihre Angebote unterbreiten. Seit dem Jahr 2010 werden jedes Jahr die besten Bedingungen von der schwedischen Gesellschaft Atradius angeboten und somit wird sie zum Sieger erklärt. Mit dieser Gesellschaft wurde der Dienstleistungsvertrag seit dem 1. Juli dieses Jahres erneuert.

Alle Verkäufe mit gestundeter Zahlung sogar an die zuverlässigsten, langfristigen, stabilen bzw. Stammkunden des Unternehmens werden mit Kreditversicherung versichert – so ist die Unternehmenspolitik, um das Verlustrisiko infolge der Nichterfüllung von Kundenverpflichtungen zu minimieren. Mit jedem Kunden der UAB Juodeliai werden die Kaufbedingungen individuell vereinbart und das Kreditlimit wird durch Atradius festgelegt.

Zum Management des Risikos der Kundenverbindlichkeiten wurde das sicherste Instrument, die Kreditversicherung, gewählt. Die Versicherungsgesellschaft tilgt die Schulden der Kunden viel schneller als man das auf dem Weg der Schuldenbeitreibung erreichen könnte. Auf diese Weise werden die geplanten Geldflüsse weniger beeinträchtigt, die einen großen Einfluss auf eine erfolgreiche und effiziente Tätigkeit des Unternehmens haben.

,